Kategorie: Uncategorized

Blog der "Neuen Zeit"

BRENNENDE FÄHNCHEN

_________________________________________________________________ BRENNENDE FÄHNCHEN _________________________________________________________________ Wo ich angeregt zu bleiben, dort beruf´ ich mich zu sein. Mit all dem Leiden schmilzt in meiner Hand ein Einverständnis – Textgitter formen die Treppe ins Nichts. _________________________________________________________________ Die Hektik ist nichts, was Du kultivieren solltest. Manche Menschen finden die Viren toll, weil dadurch ein Haufen Ertrag erwirtschaftet werden kann.…
Weiterlesen

STÖCKE ZUM SCHWARM

________________________________________________________ STÖCKE ZUM SCHWARM ________________________________________________________ ________________________________________________________ Jeder Text ist eine Stütze, wenn ich schwanke zwischen Licht und Schatten. Im Wald sammle ich die Stöcke und bringe sie zum Schwarm. ________________________________________________________ Meine inneren Ankerpunkte schwärmen durch all den Wahnsinn der Welt. Ich glaube fest daran, dass´s Dich wärmen kann, doch lasse es los, denn vielleicht bin…
Weiterlesen

ETWAS, DAS ICH LIEBEN KANN

___________________________________________________ ETWAS, DAS ICH LIEBEN KANN ___________________________________________________ Neuhingeformt sitze ich da. Die Welle bewegt zu verlieren, was ich hielt und vor mir trug. _________________________________________________ An manchen Tagen musst Du schärfer blicken für das Gute, weil die Schleier groß sind, oder als solche erscheinen. _________________________________________________ Wir bedienen uns nur dem Bewusstseinsfeld, in dem wir wohnen. Alles…
Weiterlesen

ICH WÜRDE ES MACHEN — ( LYRIK / POESIE)

_________________________________________________________________- ICH WÜRDE ES MACHEN _________________________________________________________________- Und wenn das Eis dadurch schmilzt um dein Herz… und wenn dein Lächeln zurückkehrt in dein hübsches Gesicht… und wenn all der Hass, den man Dir angetan hat, weicht einem erleichterten Seufzer… _________________________________________________________________- Wenn deine Gedanken aufhören im Kreis zu rennen und ein Nest finden, wohinein eine Weisheit nicht…
Weiterlesen

DIE SCHÄTZE ~~~ POESIE

_____________________________________________________________________ DIE SCHÄTZE – WOLLEN NICHT MEHR LANG WARTEN _____________________________________________________________________ So vollenden sich die Stücke von Selbst. Du wirst entzückt sein – etwas Heilkraftvolles ist bestellt. Du bist ein Licht der Welt, lasse nicht nach mit deinem Strahlen. _____________________________________________________________________ Die Sonnenkraft kann wieder landen, auch wenn Schatten sich legten über den blauen Himmel. Vertraue, dass…
Weiterlesen

FESTE GESCHEHEN

____________________________________________________ FESTE GESCHEHEN ____________________________________________________ Folge deinem Herzen, die goldene Sphäre dringt durch. Ein Netz aus Kontakten lässt die Liebenden landen. ____________________________________________________ Es gelingt einfach pur, wenn Du da bist. Blitzlichte betrachten Dich. Das Göttliche wacht über Dich. ____________________________________________________ Deine Aura ist gestärkt und Du erstrahlst in allen Farben. Du bezahlst jetzt mit dem Dasein. Der…
Weiterlesen

SPRUDEL – DER STILLE

______________________________________________ SPRUDEL – DER STILLE ______________________________________________ Ein Tauchen in den Quelllässt unvoreingenommen hervorquillenwas mein Wille ist,auch wenn mein Mensch noch nicht besonnen ist. Auch wenn ich mich besinne,um es allen Recht zu machen,es kann mich nur erfüllen,wenn ich selbst dafür heraussteige. Heraus aus diesen Bildern,um zu gleiten in die Fülle,die seit Anbeginn der Zeit war,gelegt…
Weiterlesen

HIRTE / GOLDENE SCHÄFCHEN

HIRTE / GOLDENE SCHÄFCHEN _________________________________________________________ In mir freuen sich die Funken höherer Absicht. Mein Text vermag es Dich aufzurichten, damit Du wieder folgst Dir selbst. _________________________________________________________ Goldene Schäfchen bis der Hirte sie entlässt. Ich bewirke nur wozu ich mächtig bin, Gottes Wirken kümmert sich um den Rest. _________________________________________________________ Du bist hier und kannst erkennen, dass…
Weiterlesen

WEGE DER KRYPTIK

WEGE DER KRYPTIK ______________________________________- Innenwendend – ein Kind mit 4 Händen, dem Irdischen zugewandt, durch den inneren Tempel – verliert Formen im Phönixgewand. ___________________________________ Was sind Normen? – Von Menschen gemacht, von Menschen mit Macht erschaffen, ohne Verständnis von Ordnung? __________________________________- Interstellare Wellen erreichen Gewahrsein. Selbstzweifel ist nur die Wand da. Im Inneren zerpflückt durch…
Weiterlesen

WENN MAN SICH LEBT

_______________________________________________________________________________ WENN MAN SICH LEBT ____________________________________________________________________ Liebe ist der Schlüssel, der euch befreit aus dem Kreislauf des ewigen Leids. Ich erhebe meinen Geist in die Strukturen zwischen Gehen und Bleiben, in die Wege zum Eigenen, wo das Licht bereitsteht um zu heilen, was der freie Wille euch zeigt, wenn ihr es zu leicht nehmt. ____________________________________________________________…
Weiterlesen